AKTUELL:
Ausblick/ exhibitions 2019:

Triennial 2019
The European Contemporary Print Triennial is organised by the Estampadura association.
The aims of the Triennial
- To show contemporary European printmaking.
- To show contemporary printmaking from the Midi Pyrenees region.
- To promote meetings and exchanges between artists from the region and the rest of Europe.
The invited countries 
The host towns and exhibition spaces 
Portugal : Castelsarrasin, Municipal gallery
Italy : Toulouse Bonnefoy, Cultural Centre
Belgium : Lombez, House of the writing
Spain : Villeneuve Tolosane, Municipal Gallery « Le Majorat »
Germany : Toulouse, St Cyprien Cultural Center & Desbals Cultural Center
Artists ESTAMPADURA : Tournefeuille Médiathèque :
Dates 
The exhibitions will take place from February to the end of July 2019.
___________________

Ausstellungen (Auswahl)

2018
Werkschau KUNST ETAGEN PANKOW 17.-18. November 2018 14-18h
Artspring Juni 2018
Gruppenausstellung Berlin in den Kunstetagen und im Musuem Pankow

Werkschau KEP 17.-18. November 2018
_______________________________________

2017
"vom Körper aufs Papier, die Dritte" (G**) Berlinische Galerie

____________

Artspring, Werkschau Kunst-Etagen.Pankow (G**)

_________________________________________________

Mai 2016:

Triennale Toulouse (G*),

19 mai > 10 juin • Triennale Européenne de l’Estampe Contemporaine Dans le cadre de la troisième édition, de sa triennale, l’association Estampadura présente Joseph Clemente et de nombreux artistes allemands reconnus. Dans sa série inédite de xylographies sur le thème de la liberté d’inconscience, Joseph Clemente donne libre cours à des tracés labyrinthiques rythmés par des contrastes forts et sous-tendus par des structures géométriques modulaires à la fois rigoureuses et ludiques. Vernissage mercredi 18 mai à 15h Visites commentées sur réservation

______________________________________________

Galerie bianco a nero, Berlin - Pankow, Harzburger Str. 3a:

Marion Berg & Celia Mehmert,

Vernissage 7. Mai 16

________________________________

Galerie Bianco a nero, Berlin:

Christmas time (G*)

und:

Galerie Neumann, Berlin: Metropolis (G*), noch bis 1.2.16

Ausstellungen / exhibitions 2015

Galerie Berlin Blue Dezember 2015 (G*)

bis / till  9.2.: end of the year exhibition Grafik Studio Galerie Berlin (**)

________________________________

Biennale Internationale de la Gravure, Conflans-Sainte-Honorine, october 2015 



___________________________________________________________

 "aufgekratzt und tiefgedruckt"  Dauerausstellung / permanent exhibition Ausstellung / exhibition (**)  im / at BBK, Berlin, Köthener Straße 44, 10963 Berlin.
Internationale DruckgrafikerInnen präsentieren ihre neusten Arbeiten/
International printmaker present their latest work.
___________________________________________________________


16. 3. Vernissage (**) 19h, Künstlerhaus Bethanien Berlin, Mariannenplatz 2,  16.3.- 9.5.15
METROPOLIS: SAO PAOLO - VENEDIG - BERLIN
___________________________________________________________

17. April (Vernissage) - 17.Mai 2015
"Vom Körper aufs Papier. Die Zweite." (**)


Bulgarisches Kultur Institut (BKI) Leipziger Str. 114-115, 10117 Berlin
___________________________________________________________

Ausstellungen / exhibitions 2014              

AKTUELL:
"Seismografien - Berlin Barcelona"
Grafiken Marion Berg 2012-2014

16.10. - 9.11. 2014
Vernissage 15.10., 18.Uhr
Catalanische und deutsche Lieder / songs
Marion Berg, Gesang, Cornelia Maaz, Piano

Grafik Studio Galerie: Ingolf & Lars Neumann
Rigaer Str. 62
10247 Berlin
EINLADUNG FOLGT / INVITATION FOLLOWS
______________________________________________________________

Internationales Grafik Ausstellungsprojekt / International Print Exhibition Project:
Metropolis, Vernissage 18./19.10.14 auf dem Markusplatz in Venedig / in Piazza San Marco in Venice
______________________________________________________________________________________

 "aufgekratzt und tiefgedruckt" Ausstellung / exhibition im / at BBK, Berlin, Köthener Straße 44, 10963 Berlin.
ab / from 17.9.2014:
Internationale DruckgrafikerInnen präsentieren ihre neusten Arbeiten/
International printmaker present their latest work.
___________________________________________________________

Jahresendausstellung der KünstlerInnen der Grafik Studio Galerie, Berlin /
Year-end exhibition of artists from the Graphic Studio Gallery, Berlin
Vernissage: 28.11. 2014
____________________________________________________________________

Werkschau in den / Showcase in the "Kunstetagen Pankow",Berlin: 11.- 12. 10. 2014
Offene Ateliers / open Studios (Marion Berg: R 248)
____________________________________________________________

 "aufgekratzt und tiefgedruckt" Ausstellung im Kunsthaus Bethanien, Berlin.
14 internationale DruckgrafikerInnen präsentieren ihre neusten Arbeiten./ Exhibition at the Kunsthaus Bethanien, Berlin.
14 international print graphic designers present their latest work 9.4.-9.9. 2014
_________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

FACE TO FACE internationale Gruppenausstellung mit Künstlerinnen aus China, Frankreich, Deutschland, Neuseeland, tourte in diesem Jahr von Düsseldorf, Stollberg, Mainz nach Dresden. Fortsetzung folgt.../

FACE TO FACE international group exhibition with artists from China, France, Germany, New Zealand, toured this year from Dusseldorf, Stollberg, Mainz to Dresden. To be continued ...
_______________________________________________________________________

Jahresendausstellung der Galerie KünstlerInnen/ Year-end exhibition of gallery artists:
 bis 31.1.14
Grafik Studio Galerie: Ingolf & Lars Neumann
Rigaer Str. 62
10247 Berlin
_______________:_

Ausstellungen 2013

FACA TO FACE, from Shanghai to Paris, internationale Wanderausstellung chinesischer, französischer und deutscher Künstlerinnen, Beginn 20. -22. Dezember 2013 in Düsseldorf,

international traveling exhibition of Chinese, French and German artists, beginning 20 -22. December 2013 in Dusseldorf,
http://www.art-magazin.de/szene/28109/off_spaces_reinraum_duesseldorf
www.reinraum-ev.de
______________________________________________________________________________

Die Ausstellung im Rahmen der langen Nacht der Bilder 2013, Berlin ist gerade zu Ende gegangen.
The exhibition is part of the long night of the images in 2013, Berlin has just ended.
Galerie im Café/Restaurant jelänger, jelieber, Kaskelstr.49, 10317 Berlin.
___________________________________________________________________________________________________________

Atelierausstellung am / Atelier exhibition on 14.-15.9. 2013,  Kunst-Etagen-Pankow, Pestalozzi Str.5-8, 13187 Berlin, Raum / room 248.
______________________________________________________________________________________________________________

Ausstellung "Lange Nacht der Bilder" Berlin 14.-15.9. 2013, (gemeinsam mit KUK) / Exhibition "Long Night of images" Berlin 14.-15.9. 2013, (together with KUK)
Grafik Studio Galerie: Ingolf & Lars Neumann
Performance Lesung/Gesang 21.00h, 14.9.13
_____________________________________________________________________________________________________________________

Einzelausstellung/Vernissage am 14.9.13 anläßlich der langen Nacht der Bilder Berlin / Solo exhibition / vernissage on 09.14.13 on the occasion of the long night of the pictures, Berlin:
Galerie im Café/Restaurant jelänger, jelieber, Kaskelstr.49, 10317 Berlin.
bis August 2014

_________________________________________________________________

Marion Berg stellt aus beim 11. KunstKreuz 2010

in Berlin im Künstlerhaus Bethanien,

9.7.-28.7.2010, Vernissage am 8.7.2010, 19.00 Uhr,am Kreuzberger Mariannenplatz




"o.T.", Acryl auf Leinwand,
100 x 140 cm, 2010

VISIONEN
Die Vision ist eine imaginäre Schöpfung, die Neues vorhat und umgesetzt werden will. Keine Epoche, keine Zeit kommt ohne sie aus. In wessen Köpfen sie entsteht, in wessen Händen sie lebendig wird, entscheidet über Wohl oder Wehe, über Gedeih oder Verderb, darüber, ob eine Vision in eine lichte Zukunft führt oder eine wahre Horrorvision ist. Am Anfang jeder Tat steht eine Vision - kein Lebensbereich, den sie nicht berührt. Sie mag aufrührerisch und unbequem sein, oft ist sie träumerisch, anregend, ja sogar beflügelnd. Sie hat die Kraft, an Traditionen, Konventionen und vor allem an Gewohnheiten – den guten alten – zu kratzen. Zum Glück geht keine gewinnbringende Verwertungsgarantie mit ihr einher. Häufig bleibt sie nur die reine Utopie. Und doch entwirft sie Blicke in die Zukunft, eröffnet neue, andere Perspektiven.
Das Kunstkreuz will Visionen künstlerisch einfangen, ihnen Raum geben und Aufmerksamkeit verschaffen. Die Kunst ist ein kreatives Medium der Reflexion unserer Welt und spiegelt in der ihr eigenen Art und Weise einen Reichtum an Phantasien, Illusionen, Mystifikationen, an Gedanken und Träumen, ja an wahren Sinneswelten wieder.

"Keren" , gelpen auf Papier, je 20 x 30 cm, 2009

                                                          Rechtliche Hinweise  disclaimer